Der Mühlbach bei Altenstadt erstreckt sich vom Einlauf aus der Iller beim Filzinger Wehr, bis zur südlichen Grenze von Flurstück 496/2 der Gemeinde Jedesheim.

Es ist zu beachten, dass in Höhe des Aldi - Zentrallagers der Kaulakanal/ Fabrikbach abgezweigt wird, der nicht unserem Fischereirecht unterliegt.

Sowohl südlich von Altenstadt (entlang der Autobahn und der Bahnstrecke Ulm - Memmingen), als auch nördlich der Ortschaft (parallel zum Illerkanal), Richtung Jedesheim, prägen Kiesstrecken und Gumpen den schönen naturnahen Bach.

Innerhalb von Altenstadt ist der Mühlbach kanalartig ausgebaut und dient insgesamt drei kleinen Wasserkraftwerken zu Stromgewinnung.



Karte: Sondergewässer nur für Mitglieder
Wasserfläche: ca. 2,2 Hektar
Wassertiefe: ca. 0,4 m - 1,1 m
Beschaffenheit: kiesig, stellenweise schlammig, Fischkraut in den Sommermonaten
Erlaubnisschein: Mühlbach Altenstadt
Gewässernummer: 69
Besonderheiten:
Es gelten die gesetzlichen Schonzeiten Bayern für den Bezirk Schwaben und die vereinsinternen Schonmaße. Das Fischen ist vom 1. März bis zum 31. Dezember erlaubt.

Es ist eine Handangel erlaubt.

Das Angeln ist nur mit künstlichen Ködern die aktiv geführt werden erlaubt.
Es darf generell nur mit Ködern mit einer Anbissstelle und einem Einzelhaken 
(Schonhaken oder angedrückter Widerhaken) gefischt werden.

Zum Hechtangeln dürfen Köder ab einer Länge von 15 cm mit maximal zwei Drillingen bestückt werden.

Das Anfüttern ist verboten.

Das Nachtangeln ist verboten.

Das Bootsangeln ist verboten.

Der Hecht hat gemäß Fischereiverordnung Bezirk Schwaben weder Schonzeit noch Schonmass.

Pro Jahr werden zwei Wasserabschläge durchgeführt (normalerweise im Mai und Ende September, für jeweils ca. eine Woche).
Angelarten: Fischen ausschliesslich mit künstlichen Ködern die aktiv geführt werden und mit einer Anbissstelle mit Einzelhaken (Schonhaken oder angedrückter Widerhaken). Für den Hechtfang sind Köder ab 15 cm und maximal zwei Drillingshaken erlaubt.
Anfahrt: Siehe Kartendaten. Parken am Einlaufwehr der Iller und im Stadtgebiet Altenstadt.
Fischarten: Äsche, Bach- und Regenbogenforelle, Bachsaibling, Barsch, Barbe, Aitel, Hecht