A A A

Die Donau bei Erbach, Gewässerstrecke Schmutz, verläuft von Flusskilometer 16 + 950 ( Fischerstein rechtseitig) bis Flusskilometer 15 + 587 bei Donaustetten (Fischerstein linksseitig)




Karte: Nur für Mitglieder
Wasserfläche: ca. 6,5 Hektar
Wassertiefe: ca. 0,3m – 1,8 Meter
Beschaffenheit: Schlammig, zum teil kiesiger Grund
Erlaubnisschein: Erlaubnisschein Erbacher Seen und Donau
Gewässernummer: 4
Besonderheiten:
Es gelten die gesetzlichen Schonzeiten Baden-Württemberg und die vereinsinternen Schonmaße.
Das Fischen ist vom 1. Februar bis zum 31. Dezember erlaubt.

Es sind zwei Handangeln erlaubt.

Es sind natürliche und künstliche Köder erlaubt.

Das Anfüttern ist erlaubt.

Das Bootsangeln ist mit gesonderter Bootskarte unter den dort genannten Regelungen erlaubt.
Angelarten: Naturköder und Kunstköder
Anfahrt: Auf dem Donaudamm darf nicht geparkt werden
Fischarten: Hecht, Barsch, Aal, Karpfen, Döbel, Brachsen, Rotaugen




DSC_6240-Schmutzwasser-web
DSC_6244-Schmutzwasser-web
DSC_6246-Schmutzwasser-web
DSC_6248-Schmutzwasser-web
DSC_6254-Schmutzwasser-web
DSC_6264-Schmutzwasser-web
DSC_6283-Schmutzwasser-web
DSC_6291-Schmutzwasser-web
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8