Der Baggersee beim Fischerheim liegt im Wald ostwärts der Wiblinger Allee und nördlich des Fischerheims.




Karte: Nur für Mitglieder
Wasserfläche: ca. 1,45 Hektar
Wassertiefe: ca. 0,5 bis 3,5 Meter
Beschaffenheit: Schlammig und Seerosen
Erlaubnisschein: Sandhaken
Gewässernummer: 16
Besonderheiten:
Es gelten die gesetzlichen Schonzeiten Baden-Württemberg und die vereinsinternen Schonmaße.
Das Fischen ist vom 1. Februar bis 31. Dezember erlaubt.

Es sind zwei Handangeln erlaubt.

Es sind natürliche und künstliche Köder erlaubt.

Das Anfüttern ist erlaubt.

Das Nachtangeln  ist auf die Fischarten Aal und Wels beschränkt auf die
Zeit bis 24:00 Uhr bzw. bis 1:00 Uhr während der Sommerzeit.
Nachtangeln außerhalb dieser Zeit und Angeln auf andere Fischarten ist gesetzlich verboten.

Das Befahren der Ufer am Baggersee beim Fischerheim ist verboten.
Angelarten: Posen, Grund und Spinnangel
Anfahrt: siehe Kartendaten
Fischarten: Aal, Barsch, Zander, Hecht, Cypriniden (weißfischartige Fische), wie Karpfen, Schleie, Brachse




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.