A A A

Renaturierung statt Kraftwerke an der Iller

Renaturierung statt Kraftwerke an der Iller
Werte Vereinskameraden, wir möchte Euch alle zu der am kommenden Samstag den 02.07.16 um 16:30 Uhr stattfindenden Demo auf die Jllerbrücke zwischen Jllertissen und Dietenheim einladen!  Veranstalter sind der Landesfischereiverband Bayern, die Naturschutzverbände in Bayern und die Interessengemeinschaft "NATURRAUM JLLER". Wir finden diesen Term...
Weiterlesen
1316 Aufrufe

Zugang zum Donaukanal am Kraftwerk Wiblingen

Zugang zum Donaukanal am Kraftwerk Wiblingen
Wie uns die Stadt Ulm letzte Woche mitgeteilt hat, wurde der Absperrzaun der bisher den Zugang zum Donaukanal auf der linken Seite stromabwärtsgesehen ab Kraftwerk Wiblingen versperrte, versetzt. Jetzt ist es möglich über die neue Brücke des alten Donaubettes an diesen Bereich des Donaukanales zu gelangen. Der Übergang über den Donauskanal selbst ist weiterhin bis mindestens Ende dieses Jahres gesperrt.
1633 Aufrufe

Fisch des Jahres 2016 "Esox lucius"

Fisch des Jahres 2016 "Esox lucius"
Der Hecht (Esox lucius) ist „Fisch des Jahres" 2016. Auf den schönen Raubfisch haben sich das Bundesamt für Naturschutz (BfN), der Deutsche Angelfischerverband, der Verband Deutscher Sporttaucher sowie das österreichische Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz geeinigt. Seit 1984 werden Arten zum „Fisch des Jahres" gekürt, deren Bestand etwa w...
Weiterlesen
1560 Aufrufe

Gewässerputzete 2016

Gewässerputzete 2016
Liebe Mitglieder, wir haben für unsere diesjährige Aktion "Gewässerputezte 2016" ein paar Bilder eingestellt. Den vollständigen Bericht findet Ihr unter Aktivitäten oder mit einem klick hier Gewässerputzete 2016 Viel Spass.
1782 Aufrufe

Müll am Lichternsee

Müll am Lichternsee

Heute bin ich an unserem Gewässer Lichternsee ein wenig spazieren gegangen.
Was ich vorgefunden habe seht Ihr in der Bildergalerie unten.

Gewässer und Natur sind keine Müllabladestelle, nicht auszudenken, wenn Kinder oder auch Tiere auf verrostete Maisdosen, Hering Dosen oder Glasscherben von Flaschen treten.

Von dem Plastikmüll der unser Umwelt belastet und wo Tiere davon verenden möchte ich erst gar nicht reden.

Diese Bilder sind auf der Höhe Seeberger im einem Abschnitt von ca. 700 Meter entstanden.

Einfach mal zurücklehnen und die Bilder anschauen...

Weiterlesen
2027 Aufrufe